News

Ein ganz besonderes Pferd wird heute 30 Jahre alt! Die Goldmedaillen Gewinnerin der Weltreiterspiele 1998 Lady Weingard von Landadel - Weinstern - Gotthard - Frustra II. Nach einer fulminanten Sportkarriere unter Markus Beerbaum wechselte die Stute Ende 2001 zu Jörne Sprehe, die nahtlos an die Erfolge anschloss und mit Lady Weingard den Sprung in den internationalen Spitzensport fand.

Weiterlesen ...

Nach einem erfolgsgeprägten Turnierjahr fiel für die Fürtherin Jörne Sprehe von 14.-16. Oktober der Startschuss zur Hallensaison. Dieser hätte aus der Sicht der Horsepark-Betreiberin nicht besser verlaufen können: Im Rahmen des CSI2* im österreichischen Ebreichsdorf holte sie den famosen Triumph im mit 24.600.- Euro dotierten Magna Racino Grand Prix. Den Sieg möglich gemacht hatte einmal mehr in ihrer gemeinsamen Laufbahn Stakki´s Jumper, der sprunggewaltige Sohn des Stakkato Gold, der sich mittlerweile schon bis Fünf-Sterne-Niveau beweisen konnte.

Weiterlesen ...