News

Beim Weltcupturnier im tschechischen  Olomouc bei Prag ging der Triumph im mit 40.300,- Euro dotierten Großen Preis nach Deutschland: Jörne Sprehe und „Luna 1509“ setzten sich im Stechen gegen drei Mitstreiter – darunter auch Vorjahressieger Maximilian Schmid – durch und siegten vor voller Kulisse im wichtigsten Springen des Wochenendes.

Im nahe Prag gelegenen Olomouc fand am vergangenen Wochenende ein zur Central European League FEI Word Cup™ zählendes CSI-W statt. Neben der gerade aufgestiegenen Equipe aus Ukraine waren auch viele weitere anerkannte Top-Reiter vor Ort und garantierten großartige Starterfelder. Dies wiederum lockte zahlreiche Zuseher ins Reitstadion, die für eine prächtige Stimmung und tolle Atmosphäre gesorgt hatten.

Weiterlesen ...

Grand Prix-Sieg für Jörne Sprehe & Stakkato Gold-Sohn Stakki´s Jumper in Italien

So kann der Auftakt in die Freiluftsaison starten: Die Fürtherin Jörne Sprehe setzte sich beim Drei-Sterne-CSI im italienischen San Giovanni di Marignano als Siegerin im Großen Preis durch und schaffte mit Top-Pferd Stakki´s Jumper, ein selbstausgebildeter Nachkomme des Spitzenvererbers Stakkato Gold, einen weiteren Achtungserfolg auf internationalem Terrain.

Weiterlesen ...

Solero 79

Zum alljährlichen Züchterstammtisch hatte das Gestüt Sprehe am vergangenen Sonntag, den 17. Januar geladen. Als besondere Location wurde wie schon im Vorjahr der Horsepark by Sprehe in Fürth gewählt, wo gemeinsam mit Jörne und Josef Sprehe ein informatives und überaus interessantes Programm zusammengestellt wurde, das sich zahlreiche sport- und zuchtinteressierte Gäste und Zuseher nicht entgehen lassen wollten. Die Veranstaltung, die für viele schon als beliebter Fixtermin gilt und bei gemütlicher Atmosphäre einen ganz besonderen Charakter hat, war mit ihren Vorträgen, Diskussionsrunden und Vorführungen ein großartiger Erfolg.

Weiterlesen ...